MEISTERPRÜFUNG GEBÄUDEREINIGERHANDWERK MODULE 1 - 3
Beschreibung
Der Vorbereitungskurs bietet Ihnen die Möglichkeit die Meisterprüfung zum/zur Denkmal-, Fassaden- und GebäudereinigungsmeisterIn zu erlangen. In den 26 Kurstagen werden Sie intensiv auf die Prüfung in Fachrechnen; Umweltschutz; Fachkunde; Fachgespräch, Fachkalkulation und Praktische Arbeit vorbereitet. An den Intensivtagen werden alle Lehrinhalte wiederholt. Mit abgeschlossener Prüfung erwerben Sie die Möglichkeit selbständig als Denkmal-, Fassaden- und GebäudereinigerIn zu arbeiten bzw. legen den Grundstein um bei öffentlichen Aufträgen mitbieten zu können.
Das in der Theorie erworbene Wissen wird gemeinsam mit den Teilnehmern/innen in die Praxis umgesetzt. Auf unterschiedlichen Oberflächen werden Verschmutzungen und Beschädigungen simuliert, für welche gemeinsame Lösungsvorschläge erarbeitet und durchgeführt werden.
 
Kursziel

Erfolgreich abgeschlossene Prüfung zum/zur Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger/in. Chemie Anwendung und Wirkungsweise von Reinigungs- und Pflegemittel Materialkunde Aufbau Inhaltsstoffe Oberflächenstruktur Verlegearten Verwitterung Chemische und physikalische Verhaltensweisen Erkennen von Oberflächenveränderungen und Verunreinigungen Grundzüge des Denkmalschutzes Hygiene und Desinfektion Grundzüge der sanitären Vorschriften Mikrobiologie – Lebensweise und Vermehrung von Bakterien, Viren, Pilzen Wirkungsweise und Verwendung von Desinfektionsmitteln Maschinen und Gerätekunde Verwendung von Arbeitsbühnen, Gerüsten, Leitern, etc.

Chemie
Anwendung und Wirkungsweise von Reinigungs- und Pflegemittel

Materialkunde
Aufbau
Inhaltsstoffe
Oberflächenstruktur
Verlegearten
Verwitterung
Chemische und physikalische Verhaltensweisen
Erkennen von Oberflächenveränderungen und Verunreinigungen
Grundzüge des Denkmalschutzes

Hygiene und Desinfektion
Grundzüge der sanitären Vorschriften
Mikrobiologie – Lebensweise und Vermehrung von Bakterien, Viren, Pilzen
Wirkungsweise und Verwendung von Desinfektionsmitteln

Maschinen und Gerätekunde
Verwendung von Arbeitsbühnen, Gerüsten, Leitern, etc.

Reinigungsmethoden
Unterhaltsreinigung
Grundreinigung
Zwischenreinigung
Baureinigung
Dekontaminierung
Beschichten
Hydrophobieren
Schleifen
Wachsen
Ölen
Versiegeln
Antistatisieren

Arbeitsrechtliche Grundlagen und Arbeitsschutz
Rahmenkollektivvertrag und Lohnordnung DFG
Arbeitsschutzvorschriften

Umweltschutz und Entsorgung

Umweltschutzvorschriften
Lagerung
Umfüllen von Chemikalien
Fachliche Entsorgung
Kalkulation


Fachrechnen
die notwendigen Grundlagen um Reinigungsaufträge betriebswirtschaftlich kalkulieren zu können
Plan lesen
Flächenberechnungen
Personal- und Sachkostenberechnungen
Stundensatzkalkulation
Mischungsrechnungen
Verhältnisrechnungen
Schlussrechnungen

Kalkulation
Unterhalts-, Grund-, Bau-und Fensterreinigung

Der/die DFG-MeisterIn ist neben dem/der DFG-FacharbeiterIn und dem/der GebäudereinigungsdesinfektorIn einer der drei anerkannten Titel für die Gebäudereinigung in Österreich.

 
Zielgruppe
Objektleiter/innen
Sonderreiniger/innen
Eigenreinigungsverantwortliche
 
Dauer
26 Tage, 13.02.2018 - 05.06.2018, jeweils 9 bis 17h
 
Kursort

1220 Wien, Niedermoserstraße 4 und

1230 Wien, Eduard Kittenberger-Gasse 56

 
Termine
  • 13.02.2018 - 05.06.2018
  • 26 Kurstage
  • Im Kursbeitrag beinhaltet sind die Schulungsunterlagen, warme und kalte Getränke, Vormittags- und Nachmittagsimbiss sowie das Mittagessen.
 
Preis pro Person
EUR 3140,00 (Bei Privatpersonen 50% Anzahlung)
 
Plätze
0 / 20